institut für

personal management & coaching

Ulrich Hoening


                       Mein Angebot:

 
 

EinfĂŒhrung in Systemisches Denken und Handeln
KomplexitÀt erfahren und handhaben
 

EinfĂŒhrung

  • In einer Zeitschrift war vor einiger Zeit eine Karikatur zu sehen, die ein sinkendes Ruderboot zeigt. Der Bug des Bootes ragt in einem 45-Grad-Winkel aus dem Wasser. Das Heck versinkt gleichzeitig im Wasser. Den beiden Personen im Heck steht das Wasser bis zum Hals. Die beiden im Bug schweben trocken in luftigen Höhen. In der Sprechblase der im Trocken Sitzenden steht: "Nur gut, dass das Loch auf der anderen Seite ist."

  • In komplexen Systemen entlasten naheliegende und simple Lösungen kurzfristig – fĂŒhren jedoch oft zu einem "DrehtĂŒr-Effekt". Es dauert nicht lange und es stellt sich offensichtlich ein Ă€hnliches Problem ein.

  • Der systemische Ansatz eröffnet hierfĂŒr neue Perspektiven, wie z.B. ein ÜberprĂŒfen der Wechselbeziehungen innerhalb des Systems und das Einbeziehen von relevanten Systemanteilen.

  • "Systemisch Denken" fĂŒhrt oft zu neuen ĂŒberraschenden LösungsansĂ€tzen auf komplexe Fragen und damit mittel- und langfristig zur Einsparung von Ressourcen. Nachhaltigkeit wird ebenfalls eher möglich. Die Performance von Unternehmen und Mitarbeiter steigt


    Übersicht

    Zielgruppe:

    - FĂŒhrungskrĂ€fte
     

    Ziel:

    - Die Bereitschaft fĂŒr den effektiven Umgang mit komplexen
      Systemen erhöhen.

    - Die vorgestellten Aspekte und Modelle anhand von
      Beispielen aus dem eigenen Arbeitsumfeld anwenden.
     

    Trainer:

    - Ulrich Hoening
     

    Ort:

    - offen
     

    Dauer:

    - 2 1/2 Tage
     

    Inhalte:

    - Grundannahmen fĂŒr den Umgang mit KomplexitĂ€t

    - Allgemeine Werkzeuge fĂŒr den Umgang mit KomplexitĂ€t

    - Systemanalyse betrieblicher Schwierigkeiten

     
    Seminar

  • NĂ€here Informationen gerne auf Anfrage